3:3 gegen den Tabellenersten

71f02390-09d3-40db-8452-8f0b829727e5

Starker Gegner, gutes Wetter, motiviertes Team. Alles war perfekt angerichtet für ein interessantes Spiel unserer 2. Mannschaft im Reitplatz.

 

Vor zahlreich erschienenem Publikum erspielte sich das Heimteam gleich nach Beginn des Spiels 1-2 gute Chancen, die sogleich mit starkem Kombinationsspiel der Gäste beantwortet wurden. So war es dann ein klassischer „Abstauber“, nach einem satten Schuss an die Latte, welcher die Gäste in Führung brachte. Kurz darauf wurde es wieder hektisch vor dem Tössemer Goalie und die Gäste bestraften unser „Zwei“ mit dem zweiten Tor an diesem Nachmittag.

 

Zum Glück hat sich das Heimteam danach durch diszipliniertes Auftreten und Kampf mit einem wunderbar herausgespielten Angriff über Salvi und dem tollen Kopfball von Dado zum 2-1 und kurze Zeit später mit einem abgefälschten Schuss zum 2-2 herangekämpft. Dies war auch der Spielstand zur Pause. Um den Schwung aus der ersten gleich in die zweite Halbzeit mitzunehmen, war die 2. Mannschaft gewillt, das Ergebnis entweder zu halten oder selber die Chance zu nutzen und in Führung zu gehen. Leider war es widerrum der FC Volketswil, der mit einem kontrollierten Abschluss das 2-3 erzielte. Ein herber Rückschlag und einen erneuten Rückstand, aber das liess das Heimteam nicht auf sich sitzen.

 

In einem aufopfernden Kampf für zumindest 1 Punkt gab das „Zwei“ nochmals alles und erzielte durch Dado den erneuten Ausgleich! What a Goal, die Mannschaft, der Trainer sowie die Zuschauer des Heimteams waren begeistert. In den letzten und durchaus nochmals hektischen Minuten hiess es nochmals die Kiste sauber zu halten, was glücklicherweise auch gelang. So endete das attraktive und umkämpfte Spiel gegen den, bis dahin noch ungeschlagenen FC Volketswil mit 3-3. Ausschlaggebend dafür war auf jeden Fall eine motivierte und geschlossene Mannschaftsleistung, die nach den Rückständen jeweils nicht aufgab und somit den einen Punkt regelrecht verdient hat!

 

Vielen Dank an alle Zuschauer für die super Unterstützung! Hopp Töss