Niederlage der Damen

Frauen 4 Liga

Spielbericht FC Glattfelden 1 vs FC Töss 1 |  Dienstag 2.5.2017

Gut 1 Monat ist vergangen, als wir das letzte Meisterschaftsspiel bestritten. Nach dem verschobenen Spiel am Sonntag waren die Frauen richtig heiss auf das Spiel gegen den Erstplatzierten FC Glattfelden 1. Der beste Sturm gegen die beste Verteidigung hiess es gestern. Die ersten 10 min. hatten wir das Spiel in der Hand. Plötzlich ging gar nichts mehr. Wir brachten keinen 5 Meter-Pass zustande. Die Mannschaft versank in einem Tiefschlaf und nach 25 min. hiess es 1-0 für den Gegner. So ging es auch in die Pause. Ich versuchte die Frauen zu motivieren und ihnen klar zumachen, dass wir das Spiel noch lange nicht verloren haben.
Wir stiegen gut in die zweite Hälfte ein. Der Einsatz war da und die Frauen versuchten mit allen Mitteln den Ausgleich zu erzielen. Sie machten Druck doch auch der Gegner war stets wach und überzeugte mit guten Kombinationen. Doch plötzlich aus dem Nichts stand es 2-0. Unsere Mannschaft liess auch hier den Kopf nicht hängen und suchte verzweifelt den Anschlusstreffer. Wir hatten auch unsere Chancen, die wir aber nicht verwerten konnten. In der letzten Minute kassierten wir das 3-0. Alles in allem war es kein schlechtes Spiel. Vor allem aber ein sehr faires. Ich denke gestern hat nicht die bessere, sondern die glücklichere Mannschaft gewonnen. Wir werden sie zuhause bestimmt mit grosser Freude und Motivation empfangen. Nun heisst es, die Niederlage wegstecken und uns voll auf den nächsten Gegner konzentrieren.

 

Hopp Töss
Massimo Urbano