Meistertitel für die B-Junioren

Am letzten Samstag war der grosse Tag für die FC Töss B Junioren gekommen – das Saisonfinale stand an. Die erstplatzierten Tössemer gegen die zweitplatzierten Gastgeber aus Stammheim. Um es aus eigener Kraft schaffen zu können, mussten wir gewinnen, denn sowohl der FC Stammheim sowie der FC Stein am Rhein waren punktemässig nur knapp hinter uns.

 

Erneut war es ein heisser Tag und eigentlich wieder kein ideales Fussballwetter. Hinzu kommt noch, dass wir auf Kunstrasen spielten und auch hier einen kleinen Nachteil hatten. Vor der Partie wurde der Rasen noch gewässert, um ihn ein wenig abzukühlen aber auch schneller zu machen.

 

Die Konzentration bei den Ripi-Boys war schon in der Kabine zu spüren, alle im Team wussten, was auf dem Spiel stand und dass wir uns keinen Ausrutscher mehr erlauben dürfen. Dennoch mussten wir in der 5. Minute bereits den ersten Gegentreffer einstecken, dies nach einer Standardsituation. Wir blieben aber weitgehend unbeeindruckt und konnten schon in der 10. Minute nach einem schönen Spielzug über die Aussenbahn ausgleichen. Joel lief bis zur Grundlinie, sah den freistehenden Spieler und passte in die Mitte wo Nicola gekonnt einschiebt.

 

Ein wichtiger und früher Ausgleich. Ab dann waren wir die spielbestimmende Mannschaft und in der 25. Minute konnten wir sogar das Spiel drehen und mit 2:1 in Führung gehen – dieses mal war Joel präzise. Nur vier Minuten später ist das Spielgerät wieder im Netz – das zweite Tor für Nicola. Ein schöner Zweitore-Vorsprung, welchen wir gerne in die Pause mitnehmen wollten, doch erzielten die Gastgeber in der letzten Minute der ersten Halbzeit noch den Anschlusstreffer.

 

Nach der Pause lief eigentlich alles nach Plan. Die Stammheimer konnten keinen wirklichen Druck mehr aufbauen, uns sollte das aber recht sein. Wir schossen in der 58. Minute sogar das 4:2 und konnten ein wenig aufatmen. Doch ganz ohne Drama ging es dann doch nicht. In der Nachspielzeit kam die gegnerische Mannschaft noch zum Anschlusstreffer und bescherte uns einen erhöhten Puls. Doch dann – der Schlusspfiff des Unparteiischen und die Erleichterung bei den Tössemern! Wir sind MEISTER 2019 !!!

 

Das zu Saisonbeginn gesteckte Ziel den ersten Platz zu erreichen haben wir erreicht. Dazu möchten wir Trainer der ganzen Mannschaft herzlich danken! Den Zusammenhalt welchen unsere B Junioren Spieler während der ganzen Saison zeigten ist einfach sensationell, der Kampfgeist stärker denn je und die Fortschirtte jedes einzelnen grossartig!

 

Mann bedenke, dass wir mit einer grossen Anzahl an Spielern eine Saison „zu früh“ in die B Junioren gewechselt haben und dann erspielen wir uns zum Abschluss noch denn ersten Platz. Wir haben uns all das mit harten Trainings erarbeitet und sind nun stolz darauf zu Beginn der kommenden Saison in die 1. Stärkeklasse zu wechseln.

 

Normalerweise stellen wir keine Spieler in den Vordergrund, doch möchten wir diese Gelegenheit nutzen um nebst der fantastischen Leistung aller auf dem Platz, Marvin, unsere Nummer 2 in höchsten Tönen zu loben. Er ist am Samstag über sich hinausgewachsen als es am nötigsten war und hat die Partie seines Lebens bestritten und uns mit seiner Leistung zum Meistertitel getragen. Vielen Dank Mäve! 🙂

 

Gerne möchten wir euch alle kommenden Samstag, 22.6.19 ab 15:00 Uhr in den Reitplatz zum „Bubble Soccer“ Turnier einladen sowie zur Feier unseres hochverdienten Titels.

 

Sportliche Grüsse
Ilir & Daniel