Remis der C-Junioren im letzten Spiel

image1

Liebe Junioren und Eltern

 

Die Saison endet für den FC Töss mit einem Remis!

 

Eigentlich hätte es gegen Reiat United ein Selbstläufer werden sollen, zweitletzter in der Tabelle mit einem einzigen Sieg gegen den FC Tössfeld welchen wir vor nicht allzu langer Zeit 17:0 geschlagen haben.
Gleich zu Beginn der Partie zeigen wir einige gute Spielzüge welche uns locker bis vor das gegnerische Tor bringen, doch da hören die Tössemer auf Fussball zu spielen. Die Chancenauswertung ist fahrlässig und hinzu kommt noch das Pech mit Pfosten und Lattentreffern.

 

Trotz vielen vergebenen Chancen gehen wir in der 14. Minute in Führung, diese hält jedoch nicht lange und die Gäste gleichen rund zehn Minuten später zum 1:1 aus.
Viele Fehlpässe im Spiel, wenig Power im Zweikampf, unnötige Dribblings als auch die ungewohnte, nervöse Kommunikation auf dem Platz beherrschen das Spiel. Dennoch gelingt uns ein erneuter Treffer und wir können mit der knappen 2:1 Führung in die Halbzeitpause gehen.

 

Die Verschnaufpause brachte leider nur wenig Besserung im Anschluss obwohl die Ripiboys mit mehr Elan in die zweite Hälfte starten. Den Wind aus den Segeln nahm uns der erneute Ausgleich der Reiat United Spieler in der 54. Minute. Wir versuchen weiterhin den Druck aufrechtzuerhalten aber scheitern oftmals im Abschluss respektive am Reiat United Torhüter.

 

Nach einem Angriff auf das gegnerische Tor wird unser Flügelspieler im Strafraum unsanft von den Beinen geholt und der Schiedsrichter zeigt ohne zu zögern auf den Elfmeterpunkt. Eine gute Möglichkeit wieder in Führung zu gehen doch wird der Ball an die Latte gehämmert – ein Motivationsschub für die Gäste, ein Dämpfer für die Tössemer! Sie nützen das eiskalt aus und schiessen in der 73. Minute sogar das 2:3 und es scheint als müssen die Tössemer eine herbe Niederlage entgegen nehmen. Glücklicherweise verhindert dies in letzter Sekunde (80 +3 Minute) unsere Nummer 9 Joel mit seinem dritten Treffer an diesem Tag und rettet uns somit einen Punkt.

 

Ein solches Spiel, in dem vieles schief läuft, kann es natürlich mal geben aber wir dürfen auf keinen Fall zufrieden mit unserem Auftritt sein. Haltet euch ran sodass wir stärker und erfolgreicher in die nächste Saison starten können.

 

Heutiger Torschütze
Joel 3x ⚽

 

Sportliche Grüsse
Ilir, Daniel und Leo

 

__________________________________________

 

Auswärtsniederlage der Ca-Junioren

Liebe Junioren und Eltern

Es hat nicht sollen sein!

 

Gestern spielten wir auswärts gegen den FC Ellikon/Marthalen in der Wyland Arena.

 

Wir wussten bereits vor dem Anpfiff das es kein leichtes Spiel sein wird und so war es auch. Beide Mannschaften starteten verhalten um sich gegenseitig abzutasten. Kurze Zeit später konnten sich die Tössemer jedoch einige Chancen ausarbeiten und wir waren der Führung nah. Leider verwerteten wir diese Möglichkeiten wie schon so oft in dieser Saison nicht und so ging es nach einem taktisch interessanten Spiel mit 0:0 in die Pause.

 

Die Gegner starteten ein wenig besser in die zweite Halbzeit doch konnten wir alle Angriffe erfolgreich abwehren, nicht zuletzt durch einige Glanzparaden unserer Nummer 1! Eine Partie die durchaus hätte 0:0 enden können doch es kam anders als erwartet. Wer halt keine Tore schiesst gewinnt selten einen Match! In der 59. Minute werfen wir einen Seiteneinwurf leider zur Mitte, es folgt ein Ballverlust und die Heimmannschaft lässt sich nicht zwei mal bitten und hämmert den Ball zum 1:0 ein. Nur fünf Minuten später kommt ein steiler Pass durch unsere Abwehr hindurch und obwohl abseitsverdächtig lässt der Unparteiische weiterlaufen und schon steht es 2:0 für Ellikon / Marthalen. Danach brach die Motivation bei den Ripiboys ein und in der 69. Minute bekommen wir noch das dritte Tor in kürzester Zeit. Drei Minuten vor Schluss kassieren wir noch das 4:0 nach einem schwierig zu haltenden Weitschuss.

 

Alles in allem ein gutes Spiel nur schade, dass wir hier Punkte liegen gelassen haben und unsere Siegesserie gerissen ist. Nun heisst es alle Kräfte noch einmal zu mobilisieren und das letzte Spiel dieser Saison mit einem Sieg zu beenden.

 

Hiermit rufe ich alle Eltern, Bekannte und Freunde auf uns kommenden Montag, 18.06.2018 um 19:30 Uhr im Waldstadion Reitplatz zahlreich zu unterstützen und anzufeuern. 👏🏻

 

Sportliche Grüsse,
Ilir, Daniel und Leo