Klarer Auswärtssieg gegen den drittplatzierten FC Beringen

IMG_2558

Das Spiel gegen den drittplatzierten FC Beringen begann harzig und ohne nennenswerte Torchancen. Die Heimmannschaft ging dennoch in der 33. Minute in Führung. Nach dieser Führung steigerte sich Töss zusehends und es war unser Muri, der in der 40. Minute den Ausgleich schoss. Leider musste er nach dieser Aktion verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Nach einem Rückpass zum Torwart vom eigenen Spieler, pfiff der Schiri einen Freistoss im Strafraum, den Nico mit einem satten Schuss souverän zum 1:2 Pausenstand verwertete -> sehe hier das Tor!

 


In der 2. Halbzeit liess Töss hinten nichts mehr anbrennen, vergab aber viele hochkarätige Chancen. Das verdiente dritte Tor wollte einfach nicht fallen. Töss machte weiter Druck und Alex traf endlich in der 63. Minute zum 1:3 ins Netz! Beringen konnte nicht mehr reagieren und so gelang Christi in der 74. Minute das 1:4 und Päsce in der 80. Minute das 1:5 mit zwei sehenswerten Treffern.

 

Die 1. Mannschaft konnte vorallem in der zweiten Halbzeit überzeugen, stand hinten kompakt und spielte sich vorne etliche Chancen heraus. Glückwunsch den Ripi-Boys!

 

HOPP Töss!