Sieg der Junioren C gegen Oberi

Liebe Junioren und Eltern

„Das dritte Meisterschaftsspiel, die dritte Begegnung mit dem FC Oberwinterthur sowie drei Punkte wollen wir heute.“

 

Das waren die Worte vom Trainer während der Kabinenansprache. Vorneweg: die letzten zwei Testspiele gegen Oberi haben wir beide verloren gehabt. Darum waren wir heute besonders motiviert den Spiess umzudrehen.

 

Nach Anpfiff konnten die Tössemer von Beginn weg den Gegner unter Druck setzten und das Spiel auf ihre Platzhälfte verlagern. In der 7. Minute dann schon die frühe Führung für die Ripiboys. Weiter ging es im gleichen Stil und wir beherrschten das Spielgeschehen was sich in der 18. Minute mit dem 0:2 zeigte. Wir waren heute klar die bessere Mannschaft auf dem Platz und das 0:3 in der 35. Minute gab uns recht.

 

Obwohl eigentlich alles nach Plan zu verlaufen scheinte, fiel die Konzentration in den letzten zehn Minuten vor der Halbzeitpause. Die Oberwinterthurer nutzten diese Gelegenheit aus und verkürzten im Anschluss auf einen Freistoss zum 1:3.

 

In der zweiten Hälfte haben wir ebenfalls unkonzentiert begonnen und nach einem schwachen Rückpass zum Torhüter das 2:3 kassiert. Zwei wirklich unnötige Tore welche uns in kurzer Zeit wieder in Zugzwang brachte. Trotz der zwei Gegentore kontrollierten wir das Spiel weiterhin und kreierten uns einige tolle Chancen welche leider nicht verwertet wurden. „Das könnte noch ein knapper Match werden“ meinten die Trainer untereinander. Doch dann erlöste uns unser Joker welcher kurz zuvor eingewechselt wurde und zeigte, dass mit den Spielern von der Ersatzbank immer zu rechnen ist. Ein toller Leistungsbeweis und genau so verdient mann sich einen möglichen Stammplatz!

 

Die gegnerische Mannschaft versuchte noch einige Angriffe auf unser Tor jedoch ohne Erfolg. Das Spiel klar machte dann ein direkt verwandelter Freistoss aus rund 25m Entfernung – und das wieder ein kurz zuvor eingewechselter Spieler.
Eine Minute vor Schluss erhöhen wir sogar noch auf 2:6 und holen uns verdient die ersten drei Punkte in dieser Rückrunde. Zusammenfassend hat sich unser Spiel seit Anfang Rückrunde stets verbessert und wir sind auf einem guten Weg um weitere Erfolge zu feiern. Die harten Trainings zahlen sich langsam aus. Weiter so und Hopp Töss!

 

Die heutigen Torschützen waren:
Paulo 3x ⚽
Joel 1x ⚽
Francesco 1x ⚽
Luca 1x ⚽

 

Schönes Wochenende,
Ilir, Daniel und Leo